WOHN- BAUGESELLSCHAFT MINDELHEIM GMBH | BGM.-KRACH-STRASSE 11 | 87719 MINDELHEIM   info@wbg-mindelheim.de

Bedeutendes Neubauprojekt in Erkheim

Neubau einer Wohnanlage mit einer Tagespflege und Gemeinschaftsraum.

Unweit von Schule, Kindergarten und Marktstraße baut die Wohn-Baugesellschaft Mindelheim (WBG) an der Arlesrieder Straße 20, 20A, 20B in Erkheim eine barrierefreie Wohnanlage mit 27 Mietwohnungen, 45 TG-Stellplätzen, einem Gemeinschaftsraum und einer Tagespflege, die künftig von der Diakonie Memmingen betrieben wird. Wie sich WBG-Geschäftsführer Florian Schuster beim symbolischen Spatenstich freute, habe die WBG das 3530 m² große Grundstück von Hubert Fritz „zu fairen Konditionen erworben“. Dies ermögliche, dass alle 27 im Eigentum der WBG verbleibenden Wohnungen „zu bezahlbaren Preisen vermietet werden können“. Das Bauvolumen für das gesamte Projekt beträgt rund 7,8 Millionen Euro, die Bauzeit etwa zwei Jahre. „Nach den positiven Erfahrungen in Mindelheim“ werde man in dem Haus aber auch eine Tagespflege der Diakonie mit 20 Plätzen etablieren. Der Vorstand der Diakonie Memmingen, Stefan Gutermann, verwies auf die lange Tradition der Pflege in Erkheim, dem „zentralen Ort im Günztal“: Früher hätten die Gemeindeschwestern die Aufgabe der Pflege übernommen. Rund 70 Prozent der Pflegebedürftigen würden nämlich zu Hause versorgt. Dies gelinge aber nur, wenn die Leistung der pflegenden Angehörigen durch entlastende Angebote unterstützt werde: Die Tagespflege in Erkheim verschaffe ein solches Angebot an fünf Tagen in der Woche, jeweils von acht bis 16 Uhr. Ein professionelles Team aus gerontopsychiatrischer Fachkraft, ausgebildeten Pflegefachkräften und Betreuern sorge hier dafür, dass die Menschen nicht nur betreut, sondern im Rahmen ihrer Möglichkeiten motiviert und in den Tagesablauf einbezogen würden. Leiterin wird die Altenpflegefachkraft Daniela Wittmann. Da der Gesetzgeber im Pflegestärkungsgesetz II hierfür ein eigenes Budget zur Verfügung stelle, sagte Gutermann, sei die Tagespflege „auch für alle Pflegebedürftigen bezahlbar“.

 

Nach Angaben von Erkheims Bürgermeister Christian Seeberger ist das Projekt nicht gewinnorientiert und auf Jahrzehnte ausgerichtet. In dem Haus könne jede Altersstufe eine Heimat finden. Seeberger hofft, „dass diese zarte Pflanze zu einem stattlichen Baum wird, dem noch weitere Projekte im Herzen Herzen des Unterallgäus folgen werden“.

So finden und kontaktieren Sie uns

Anschrift

Wohn-Baugesellschaft Mindelheim GmbH
Bgm.-Krach-Straße 11
87719 Mindelheim
 08261 99 18-0
 Fax: 08261/9918-99
 info(at)wbg-mindelheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr